10 gute Gründe noch heute mit dem Rollschuhlaufen anzufangen

Stundenlang standen wir als Mädchen auf unseren Rollschuhen. Wir veranstalteten Rennen, choreographierten unsere Auftritte und drehten uns im Kreis bis uns übel wurde. Als sich die Inline Scates als neuen Sporttrend durchsetzten, waren die Rollschuhe nur noch selten anzutreffen. Doch der Rollschuhsport erlebt ein Revival und auch der Schweizer Rollsport-Verband und die Rollschuhclubs erfreuen sich über eine wachsende Teilnehmerzahl. 

Früher wurde der Rollsport oft als Eiskunstlauf-Ersatztraining während den Sommermonaten genutzt und stand immer nur im Schatten des Eiskunstlaufes. Doch heute wird Rollschuhlaufen als eigenständige Sportart anerkannt und es gibt einige gute Gründe, sich anzuschliessen:

  1. Du gehörst als Rollschuhfahrer (wieder) unter die Trendsetter. 
  2. Die neuen Designs überzeugen. Farbenfroh, kreativ und individuell. Überzeugt euch selber z.B. im Online Shop www.skatepro.ch.
  3. Endlich ist der Stopper wieder auf der Vorderseite. Nie mehr unschöne Bauchklatscher mit den Inline Scates.
  4. Spass haben in einer Rollschuh-Disco. Yes we love it! Z.B. im X-Tra in Zürich.
  5. Sturzgefahr? Kein Problem. Es gibt Leggins mit integriertem Fallschutz und Helme die dich schützen.
  6. Du möchtest deine Skills verbessern? Die Rollschuhclubs sind in der Schweiz auf dem Vormarsch und freuen sich über eine wachsende Teilnehmerzahl. Google doch einfach mal die Begriffe "Rollschuhsport" oder "Rollschuhclub".
  7. Wie beim Eiskunstlauf gibt es auch beim Rollkunstlauf Wettbewerbe (Kürlauf) in denen kunstvolle Sprünge, Pirouetten und verschiedene Schrittfolgen präsentiert werden. Shine bright like a diamond in einem wunderschönen Kürkleid und den passenden Glitzer-Strumpfhosen. Beides im Online Shop von Couture Kids erhältlich.
  8. Das Rollschuhlaufen ist der perfekte Sport und fit zu bleiben oder zu werden. Es ist ein super Herz-Kreislauf-Training, welches aber auch deine Koordination und dein Gleichgewicht verbessert. 
  9. Rollschuhlaufen entspannt dich und macht Spass.
  10. Du bewegst dich, wann immer du Zeit und Lust dazu hast.

Auf die Rollen, fertig, los!

 

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

Alle Kommentare werden moderiert, bevor sie veröffentlicht werden.