Tendu

Tendu Over Door Trainingsband

CHF 22.95

Nur noch 3 auf Lager

Der Beinflexibilitätsgurt aus der Tendu-Kollektion zu befestigen an der Tür wurde entwickelt, um Ihre Beinflexibilität bei Ballett, Gymnastik, Kampfsport usw. Zu verbessern

Allgemeine Tipps 
• Bitte erkundigen Sie sich vor dem Dehnen bei Ihrem Tanzlehrer, Arzt oder  medizinischen Fachpersonal, ob Sie eine Verletzung oder eine frühere Verletzung haben, bevor Sie mit den Übungen beginnen.
Legen Sie den Stoppergurt über die Tür, die Sie verwenden möchten, wobei sich der Stopper auf der anderen Seite der Tür befindet. Schließen Sie die Tür fest.
• Testen Sie das Gerät in Ihrer Tür, ohne das volle Gewicht aufzubringen. Bleibt Ihre Tür fest geschlossen, wenn Sie am Band ziehen? (Möglicherweise möchten Sie es sperren.)
Dehnen Sie sich nur, wenn die Muskeln warm sind. • Dehnen Sie sich nur bis zu einer leichten Spannung, nicht bis zu Schmerzen. Sobald sich Ihre Muskeln entspannt haben, können Sie sich etwas weiter dehnen.
• Halten Sie die Dehnung 10-30 Sekunden lang. Nicht hüpfen!
• Achten Sie auf die Haltung im Rest Ihres Körpers.
• Gehen Sie immer schrittweise vor, um sich jede Woche weiter zu dehnen. Die Flexibilität ändert sich langsam. Hören Sie auf, wenn Sie über das normale Dehnungsgefühl hinaus Schmerzen haben.
• Konzentrieren Sie sich auf den Muskel, den Sie dehnen.
• Atmen Sie bei jeder Dehnung normal.
• Üben Sie häufig

  • Material: Textilband von 3cm Breite
  • Stopergurt schwarz, Übungsgurt hellblau
  • mit Aufbewahrungsbeutel
  • Modell: Tendu T1060


Produkte die Ihnen auch gefallen könnten:

Kürzlich angeschaut: