Let's Dance

Im südlichen Stadtteil von Nairobi befindet sich der Slum Kibera. Die 16-jährige Elsy hat einen Traum. Mit klassischem Ballett will sie dem Elend ihres Heimatorts entkommen. Fast täglich feilt Elsy zusammen mit ihrer Freundin Mary an ihrer Technik. Die Mädchen arbeiten an einer Choreographie und bereiten sich mit ihrer Klasse auf eine Gala vor, in der Geld für eine neue Tanzschule gesammelt wird. Alle Ballerinas wollen damit beweisen, dass Ballett nicht nur europäischen Tänzern vorbehalten sein muss, sondern von jedem und überall auf der Welt getanzt werden kann.

Ein berührender und eindrücklicher Dokumentarfilm von ARTEde, der zeigt, wie die Passion für den Tanz uns vereint und keine Grenzen kennt.

The Slum Kibera is located in the southern part of Nairobi. 16-year-old Elsy has a Dream. With classical ballet she wants ot escape the misery of her hometown. Almost every day Elsy and her friend Mary work on her technique. The girls work on a choreography and prepare with their class for a gala in which money is collected for a new dance School. All ballerinas want to prove that ballet is not only for European dancers, but can be danced by anyone, anywhere in the world.

A touching and impressive documentary fild by ARTEde that shows how the passion for dance unites us and knows no boarders.

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

Alle Kommentare werden moderiert, bevor sie veröffentlicht werden.